Ein Tag Arbeit

Heute war dann also der erste Tag in meinem Praktikum bei NetEase. Im Süden der Stadt liegt der Campus von NetEase, tatsächlich liegt hier ein ganzer Cluster von IT Unternehmen. Quasi alles, was in China das Internet am laufen hält hat hier einen Sitz. NetEase hat einen Campus mit drei gigantischen Gebäuden und nebenan gleich noch einen Neubau. Die Eingangshalle wir von einem Bambuswald und einem Steinbeet eingenommen, der Weg zu meinem Arbeitsplatz führt dann durch das Firmeneigene Café, in dem man die ganze Zeit kostenlos heiße Schokolade und Kaffee bekommt.

Die meisten Leute fangen wohl gegen 9:30Uhr mit arbeiten an, dann ist nämlich Frühstück zu Ende. Frühstück ist genau so wie Mittagessen, Abendessen und Spätsnack kostenlos. In der Firma sieht es ein bissel aus wie in einem Start-Up, es wurden einfach so viele Arbeitsplätze wie irgendwie geht in einen großen Raum gepackt. Dazu gibt es überall kleine Sitzecken, in die man sich auch für Nickerchen zurück ziehen kann.

So wie so geht man Arbeit hier entspannt an. Die meisten sind wohl von 9-19Uhr in der Firma. Dafür hält man Mittagschlaf auf dem Tisch, geht nach dem Essen spazieren, Mittag dauert so wie so 2 Stunden. Die Atmosphäre ist einfach entspannt, man sitzt halt zusammen und werkelt an seinem Produkt. Mein Team arbeitet an einem onlineshop für Klamotten.

Erstmal Pause mit heißer Schokolade (natürlich auch umsonst)

Mein Tag

Als erstes brauchte ich einen Übersetzer :D
Als sich dann ein Mädel aus dem Einkauf gefunden hatte, die hervorragend Englisch spricht, konnte es los gehen. Rechner besorgen, einrichten, Accounts anlegen, erstmal entspannen. Dann zu Mittag essen gehen, anschließend besprechen, was ich in nächster Zeit so machen kann. Werde erstmal Grundlagen ausprobieren und mein Wissen festigen, befor ich wirklich einsteige. Am Nachmittag Chipkarte holen, damit komme ich jetzt auch alleine durch Türen.

Dann weiter werkeln. Zumindest bis mein Vorgesetzter mir freundlich zu verstehen gibt, dass ich ruhig auch mal eine Pause machen kann. Dafür gleich mal im Café gechillt. Nach dem Abendessen um 18:45Uhr bringt mich dann ein Bus der Firma zurück zum Campus. NetEase betreibt eine ganze Flotte an Bussen, die Angestellte und Praktikanten von A nach B bringen, dauert bei mir auch nur 40-80 Minuten, abhängig vom Verkehr.

Der erste Tag hat mega Spaß und Lust auf mehr gemacht. Ich werde hier mega viel lernen können, zum Beispiel morgens früh aufstehen um den Bus zu erwischen :D